Musikstunde - jeden Freitag

Ohne regelmäßiges Üben geht es auch bei uns nicht...

Deshalb treffen wir uns jede Woche am Freitagabend um 20 Uhr zur Chorprobe im Gemeindehaus (Marie-König-Zimmer). Nach einem kurzen Einblasen lassen wir uns überraschen, was unser Dirigent Martin Herrmann mit uns vor hat. Mal sind es Lieder oder bekannte Musikstücke, die wir wieder "auffrischen" oder auch neue Literatur, die er dann mit uns übt. 

 

Wir haben beim Üben immer viel Spaß...

In der Musik gibt´s auch Pausen...

In unserer Musikstunde geht es weder streng noch verbissen zu - im Gegenteil, es ist immer angenehm locker, kurzweilig und ungezwungen - mit viel Humor und Spaß!

Wenn's dann trotzdem mal (zu) schwierig wird, können wir uns auf die Unterstützung unseres Dirigenten verlassen. Er singt die Stelle vor, klatscht den richtigen Rhythmus oder kennt einen anderen Trick, damit es klappt.

Und dann hat man ja meistens noch jemand in der Stimme, der es besser kann - das ist beruhigend und hilft oft auch weiter...

Jede Verstärkung ist willkommen!

...Spaß muss sein

Jede Verstärkung unseres Chores empfangen wir mit offenen Armen!

Ob dies neu zugezogene Mitbürger sind, die in ihrer früheren Gemeinde schon mal in einem Posaunenchor mitgespielt haben - oder ehemalige "Jupos", die nach íhren "Sturm- und Drang-Jahren" wieder in unserer Gemeinde zu Hause sind - alle sind herzlich willkommen!

Wir ermuntern alle, einfach mal mit unserem Dirgenten Martin Herrmann (oder einem Bläser/in in der Nachbarschaft) Kontakt aufzunehmen - oder freitags unsere Musikstunde zu besuchen...
Ihr werdet sehen - es ist nicht schwer - und es macht riesig Spaß!

 

Eine kleine Hörprobe gefällig? - Einfach hier klicken!

Oder ein paar Bilder vom letzten Kirchentag? - Hier klicken!